Online Shop für Friseure


Der Umsatzerfolg unserer Friseure ruht auf zwei Säulen:

1. die perfeckte Dienstleistung in den Geschäften

und

2. der Verkauf exclusiver Friseurprodukte, ebenfalls in den Geschäften

 

Leider ist der 2.Punkt nicht wirklich das erfolgreiche Steckenpferd unserer Friseurbranche.
Hier ist guter Rat oft teuer, aber da muss nicht sein.


Starten Sie deshalb digital durch mit Ihrem eigenen online shop

Für einen erfolgreichen Shop Start sollten ein paar wichtige Voraussetzungen erfüllt sein:

 

Sie brauchen ein eigenes Sortiment. Alleine schon wegen der Preisgestaltung. Nur mit EIGENPRODUKTEN haben Sie tatsächlich die Garantie alleine über Ihre Konditionen zu bestimmen. Sehen Sie sich die Vorteile von Private Label Produkten noch mal an. Grenzen Sie sich von den Mitbewerbern ab und verkaufen Sie keine Massenware sondern gehen Sie Ihren eigenen Weg.

 

Natürlich können Sie in eigener Regie jederzeit weitere Mitbewerber Produkte in Ihren Shop integrieren.

Bleiben Sie im Netz präsent

Sie bleiben mit Ihren Kunden in Kontakt. Genau wie in Ihrem Geschäft. Arbeiten Sie mit Aufklebern in Ihrem Salon, an der Kasse, an der Tür. Weisen Sie Ihre Kunden auf Ihren Shop hin. Bleiben SIE aktiv

Kombinieren Sie Produkte und Dienstleistung

Für Friseure eine ideale Plattform. Kombinieren Sie Ihre Dienstleistung mit Ihren Shop Angeboten. Weisen Sie auf Ihre Spezialisierung hin. Das biete kein Internet Großhändlich! Somit haben Kunden einen Grund bei Ihnen zu kaufen.

Verbinden Sie online und Offline / Shop und Geschäft

Auch wenn sich Online- und Offlinegeschäft unterscheiden, ist es sinnvoll, beide Welten zu verbinden. Bitten Sie Ihre Kunden um die Einwilligung zur E-Mail-Kommunikation. Damit können Sie perfekt den Kontakt zu Ihren Kunden halten.




E-Commerce hat sich nachhaltig als verlässliche zweite Versorgungs-Infrastruktur etabliert

Friseure, die mehr als fünf Wochen wegen der Pandemie geschlossen hatten, müssen nach ersten Rechnungen gegenüber 2019 mit einem Umsatzrückgang von 22 Prozent rechnen. Kunden kommen nicht in der gewohnten Regelmäßigkeit, die Umsätze sinken dementsprechend weit unter Normalniveau. Doch es gibt durchaus Licht am Ende dieses Tunnels:

 

Das Internet oder E-Commerce bzw der eigene online Shop

 

Viele Kundinnen und Kunden stehen treu zu Ihren Friseuren, gehen heutzutage über Smartphones auf Recherchensuche und informieren sich über "Ihr" Geschäft. Manche bestellen ihre bewährten und gewohnten Produkte online und/oder holen diese dann Offline ab. Die Pandemie mag dies beschleunigt haben, aber der Trend war und ist absehbar gewesen.


Gerne stellen wir Ihnen das Prinzip in einem persönlichen Gespräch zu.

Kontaktieren Sie uns hier: